WISSENSCHAFT, FORSCHUNG, TECHNIK
DR. ROBERT KRICKL

ANGEBOTE FÜR SCHULEN UND KINDERGÄRTEN

Wissenschaft BEGREIFEN, Forschung ERLEBEN

Sie brauchen nicht zu mir kommen - ich komme zu Ihnen!
Mit eigens entwickelten Experimenten,
viel Anschauungsmaterial,
aufwändigen Präsentationen u.v.m.
Individuell auf Sie angepasst,
zum BEGREIFEN von Wissenschaft, Forschung und Technik.

Ich freue mich sehr über eine Kontaktaufnahme

Kurse an Kindergärten

Projektstunden und Workshops an Schulen

Begleitung von Volksschulklassen mit Schwerpunkt "Forschen und Entdecken"

Erlebnislabor und Ausstellungen

Beiträge für Forschercamps, Ferienspiel, Kinderuniversitäten

Berufs- und Studieninformation

LehrerInnenfortbildung


Kurse an Kindergärten

  • Einzelstunden zu gewünschten Themen
  • Grundkurs "Erde" (10x pro Semester, für Kinder ab 4 Jahren)
    Gemeinsam machen wir eine Zeitreise von den Dinosauriern bis zur Weltraumfahrt.
    Glitzernde Kristalle und bunte Mineralien sind ein schöner Anblick, der die Menschheit schon seit jeher fasziniert. Doch worum handelt es sich hierbei? Sind sie außer als Ziergegenstände noch für etwas zu gebrauchen? Welche Geschichten über die Erde und ihre Vergangenheit können sie erzählen? In diesem Kurs werden diese Fragen geklärt und die Kinder lernen viel Verblüffendes. Anhand zahlreicher Experimente können die kleinen ForscherInnen spielerisch viel Interessantes über unsere Umwelt, aber auch moderne Technik und aktuelle Forschung erfahren. Viele Anschauungsmaterialien und Experimente machen die Thematik im wahrsten Sinne des Wortes „begreifbar“.
  • Aufbaukurs "Erde" (10x pro Semester, für Kinder ab 4 Jahren)
    Für alle, die das Thema weiter interessiert gibt es aufbauend auf dem Grundkurs viele neue Experimente, Aktivitäten und spielerisches Lernen.
  • Kurs "Wasser" (10x pro Semester, für Kinder ab 4 Jahren)
    Wir nehmen das "kühle Nass" genau unter die Lupe
    Wasser - es begegnet uns täglich: als lebensnotwendiges Getränk, beim Baden, Duschen, Händewaschen, Kochen oder in der Natur. In dem Kurs schauen wir aber einmal genauer hin. Welche Eigenschaften können wir an Wasser beobachten? Wieso ist das so? Können wir das nutzen? Wir finden es in vielen Experimenten gemeinsam heraus!
  • Weitere Themen auf Anfrage

Projektstunden und Workshops an Schulen

  • Einzelstunden zu gewünschten Themen
  • Workshop: „Die moderne Steinzeit – Minerale und Kristalle im heutigen Alltag“
    Was ist ein Kristall? Was ist ein Mineral? Woher kommen die Materialien unseres Alltags und welche Eigenschaften haben sie? Woran wird gerade geforscht? Interaktiv, mit vielen Experimenten und Anschauungsmaterialien gehen die SchülerInnen auf eine spannende Entdeckungsreise vom Rohstoff zum Hightech-Material.
  • Workshop: „Katzengold und Silberfisch – Die Namen von Steinen und Tieren“
    Wieso heißen Steine und Tiere so wie sie heißen? Woher kommen ihre Namen und wie haben sie sich im Laufe der Zeit entwickelt? Amüsante, verblüffende und spannende Geschichten über Zusammenhänge zwischen Mineral- und Tierreich.
  • Workshop: „Kristalle – Kunstwerke der Natur“
  • Workshop: „Kristallsynthese – Bedeutung und Praxis“
  • Workshop: „Kristalle züchten... und anbauen?“
  • Workshop: „Kristalle und Architektur“
  • Workshop: „Symmetrie in Wissenschaft, Kunst und Alltag“
  • Workshop: „Archäometrie – Durch Kristalle Rätsel der Geschichte lösen“
  • Workshop: „Abenteuer Geschichte: Das erste Großflugzeug made in Austria“
  • Workshop: „Abenteuer Geschichte: Unsere römische Heimat“
  • Workshop: „Abenteuer Urzeit: Fossile Haie... in Österreich!“
    Was können uns Fossilien erzählen? In Österreich hat es früher Haie gegeben! Als PalaeodetektivInnen machen wir uns auf eine Zeitreise und entdecken auf Basis neuester Forschungsergebnisse ihre Formenvielfalt. Interaktiv, mit viel Anschauungsmaterial und durch zahlreiche Experimenten rekonstruieren die SchülerInnen Lebensraum und -weise der heimischen Ur-Haie und lernen Verblüffendes über ihre modernen Verwandten.
  • Kurs: Erde (10 Einheiten)
    Gemeinsam machen wir eine Zeitreise von den Dinosauriern bis zur Weltraumfahrt. Glitzernde Kristalle und bunte Mineralien sind ein schöner Anblick, der die Menschheit schon seit jeher fasziniert. Doch worum handelt es sich hierbei? Sind sie außer als Ziergegenstände noch für etwas zu gebrauchen? Welche Geschichten über die Erde und ihre Vergangenheit können sie erzählen? In diesem Kurs werden diese Fragen geklärt und die SchülerInnen lernen viel Verblüffendes. Anhand zahlreicher Experimente können sie spielerisch viel Interessantes über unsere Umwelt, aber auch moderne Technik und aktuelle Forschung erfahren. Viele Anschauungsmaterialien und Experimente machen die Thematik im wahrsten Sinne des Wortes „begreifbar“.
  • Projekte, Projekttage und -wochen: Wollen Sie Ihren SchülerInnenn einen interessanten Schwerpunkt bieten? Kleine, betreute Projekte konzipieren? Experimente oder Ausflüge durchführen? Im Rahmen bereits existierender Projekte biete ich hierzu zahlreiche Möglichkeiten. Scheuen Sie sich auch nicht mit Ideen an mich heranzutreten. Auf individuellen Wunsch können gerne neue Programme eigens für Sie entwickelt werden.

Begleitung von Volksschulklassen mit Schwerpunkt "Forschen und Entdecken"

Ich begleite eine Klasse über alle vier Volksschuljahre,
komme 5 Mal pro Semester an die Schule,
mit vielen Experimenten und Anschauungsmaterial,
gehe auf aktuelle Anlässe und regional relevante Themen ein,
und vermittle auf spielerische Weise Wissen und wissenschaftliche Arbeitsweisen.

Bereits seit mehreren Jahren erfolgreich an der Volksschule Brunn/Geb. durchgeführt

Inhalte aus den Bereichen Geowissenschaften, Biologie, Chemie, Physik, Astronomie, Archäologie, Geschichte und Technik. Jahresthemen, Schwerpunkte und Weiteres auf Anfrage.

Erlebnislabor und Ausstellungen

  • Mobiles Erlebnislabor: Kristalle – vom Rohstoff zum Hightech-Material
    Woher kommen die Materialien unseres Alltags? Welche Eigenschaften haben sie? Woran wird geforscht? Spielerisch finden Kinder und Jugendliche Antworten in einer modularen Wanderausstellung, die an die Schule kommt: ein Erlebnislabor mit eigens entwickelten Experimenten, viel Anschauungsmaterial, interaktiven Präsentationen und Expertenauskünften. Durch engen Austausch mit österreichischen Unternehmen und Forschungseinrichtungen wird auf aktuelle Themen und zukunftsweisende Entwicklungen eingegangen. Barrierefreie, BEGREIFBARE Forschung weckt die Begeisterung der SchülerInnen für Naturwissenschaft und Technik.
  • Ausstellungsbesuch:
    Es ist mir bei jeder Station meiner Wanderausstellung ein spezielles Anliegen ein Programm für ansässige Schulen zu bieten. Meistens werden im Vorfeld speziell die Vormittage für Schulklassen reserviert. Inhalt und Niveau der Führung werden dabei je nach Schultyp, Alter und Unterrichtsfach bestmöglich den Voraussetzungen angepasst und stets viel Zeit für Fragen und Auskünfte eingeräumt.

Beiträge für Forschercamps, Ferienspiel, Kinderuniversitäten

Suchen Sie etwas ganz Spezielles für Ihr Ferienprogramm? Etwas mit
- faszinierenden Experimenten
- eindrucksvollem Anschauungsmaterial
- lehrreichen Spielen
- Versuche zum Mitmachen, u.v.m.
- eigens für Sie abgestimmt
- unterhaltsam und lehrreich
Seit vielen Jahren biete ich ein reichhaltiges Programm für diverse Aktionen - gerne künftig auch bei Ihnen!

Berufs- und Studieninformation:

Wo arbeiten Erd- und MaterialwissenschafterInnen? Wie sind die Berufsaussichten? Wo und wie lernt man das? Seit vielen Jahren berichte ich darüber mit sehr viel Praxisbezug an Bildungsmessen, an eigens konzipierten Ständen mit Anschauungsmaterial oder eigens an Schulen. Gerne begeistere ich auch bei Ihnen die Schüler und Schülerinnen für Wissenschaft und Technik!


LehrerInnen-Fortbildung:

Sie sind Lehrende und wollen Ihre Kenntnisse in Erd- und Materialwissenschaften aufpolieren? Etwas über aktuelle Forschung und neueste Erkenntnisse erfahren? Oder interessieren Sie sich für didaktisch wertvolle Veranschaulichungen oder schülertaugliche Experimente? Zögern Sie nicht mit mir Kontakt aufzunehmen!


Preise auf Anfrage